Go toLog in Go toSign up
Shoppen Sie mit unserer "Liebe oder zurück" Garantie!

Worum geht es bei Velvet?

Geposted von am


Velvet Eyewear® ist seit 1999 zu 100% weiblich und 100% UV-Schutz.

Velvet Eyewear® ist eine weibliche Marke, die sexy, rein und anspruchsvoll, aber entspannt und komfortabel ist. Unser Stil wird von ikonischen amerikanischen Mode- und Kulturinspirierenden Designs beeinflusst, die wirklich zeitlos sind. Samtstile sind handveredelt, modern und aus hochwertigen Materialien zu erschwinglichen Preisen gefertigt.

Unser Stil und unsere kreative Vision ist die unserer Gründerin und Creative Director, Cindy Hussey. Ihre Talente sind "natürlich" und stammen aus einer Abstammung berühmter europäischer Maler, Graveure, Musiker und Designer. Ihr Blick fürs Detail und ihr praktischer Sinn als Optikerin seit 1987 ermöglichen es ihr, ein Designteam zu leiten, um luxuriöse Brillen zu kreieren.

Samt verkörpert alle Attribute, die so wichtig sind. Saubere Designs, die sich gut anfühlen und Trends für Frauen setzen. Schöne hochwertige Materialien. Farben, die Mode vorwärts und doch sehr tragbar sind, und die ultimative Erschwinglichkeit.

Das Team von Velvet entwarf die erste Sonnenbrille-Box. Die sehr erfolgreiche, Samt-Stil-Box, ist eine wunderschön kuratierte Box mit drei Sonnenbrillen, die ovale, quadratische, runde und Herzgesichtsformen passen. Jedes ist ein Sortiment für weiblichen Stil, Form, Passform, Farbe und Linsenvariation für SIE entworfen!

 

XOXOX #lovevelvet

Weiterlesen über Velvet Hier

← Älterer Post Neuerer Post →


Kommentar


  • Sunglasses are my everyday fashion accessory. Having Sjogren’s, it necessary to wear them not only outside but indoors as well; as light is a huge irritant to my eyes. Having a company that makes classic sunglasses at an affordable price is something I am always looking for. Since I wear them everyday, I like to have a nice selection of different styles to choose from. Velvet Eyewear makes it possible for me to have numerous styles and not break the bank.

    Danielle Miele am

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen